Adresse_Kopfzeile
blockHeaderEditIcon
0 23 94 - 24 57 03 0                info@ewo-life.de              
Logo_EWO
blockHeaderEditIcon
Social_EWO
blockHeaderEditIcon
Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Slider_EWO
blockHeaderEditIcon
Text_ueber_uns
blockHeaderEditIcon

EWO - Die Geschichte

Meine Frau bekam vor ca. 2 Jahren die Diagnose MS.
Nachdem wir den Schock überwunden hatten, entschied sie sich gegen diese Krankheit zu kämpfen.

Anfang 2018 konnte sie höchstens 500m gehen, dann traten Schmerz oder Spastik auf. Sie brauchte immer Begleitung, was für sie Abhängigkeit und Minderwertigkeitsgefühl bedeutete.

Im Mai 2018 bat sie mich, ihr eine Mobilitätshilfe zu bauen, mit der sie sich unabhängiger und freier, ohne Begleitung bewegen kann um selbstständig wieder nach Hause zu kommen.

 

Darauf hin begaben wir uns auf die Suche, solch ein Gefährt zu finden oder bauen zu lassen. Wir fanden dann einen Ingenieur der sich mit Spezialrädern auskannte. Dieser baute nach unseren Vorstellungen den 1. Prototyp, mit dem man gehen oder sitzend / stehend fahren kann.

 

Beim Testen auf Gehwegen und im Gelände sah ich meine Frau seit langem mal wieder so richtig strahlen. Sie hatte endlich eine Mobilitätshilfe mit der sie sich unabhängig bewegen konnte. Für uns als Angehörige war es auch ein großes Glücksgefühl, ihr etwas Gutes getan zu haben.

 

Nach einer Woche ausprobieren stellte sie die Frage, warum wir diese Hilfe nicht Gleichbetroffenen wie, z.B. Rücken, Knie, Hüfte, Rheuma, MS- und Reha Patienten usw. anbieten? Damit auch diese Personen ihre Muskeln und Beweglichkeit trainieren können und unabhänger werden wie sie.

 

Als Familie haben wir uns dann zusammengesetzt und beschlossen, dass wir ein Mobilitätsgerät bauen werden, welches nicht wie ein handelsüblicher Rollator aussieht.

Es sollte sicher, flexibel, nicht zu schwer und trotzdem stylisch sein.
Der Name EWO life - quality (Lebensqualität) war geboren.

 

Es macht mich sehr stolz, dass an diesem Projekt 4 Generationen mitgewirkt haben, was nicht selbstverständlich ist.

 

Sie trainiert jetzt ein halbes Jahr lang ohne Medikamente mit dem EWO, um ihre Beweglichkeit zu verbessern. Sie ist durch den EWO mobiler und unabhängiger geworden.

 

 So hat sie ihre Lebensqualität zurückgewonnen.

 

 

Silke und Gerhard Wolf

 

Leer_Video
blockHeaderEditIcon
  
Bild_Portrait
blockHeaderEditIcon
Fusszeile_1
blockHeaderEditIcon

Adresse
 

EWO life quality
Gevener Weg 36
58809 Neuenrade-Küntrop

 

Fusszeile_2
blockHeaderEditIcon

Ihr Ansprechpartner

Carsten Wolf
 

Fusszeile_3
blockHeaderEditIcon

Kontakt
 

Tel.: 02394 - 24 57 03 0
Fax: 02394 - 24 57 03 2

info@ewo-life.de
 

Fusszeile_4
blockHeaderEditIcon

Rechtliches
 

Impressum
Datenschutz

AGB's Unternehmenskunden
AGB's Verbraucher

© RiTec GmbH
58840 Plettenberg

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*